Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Tiefenbach: 16-jährige Motorradfahrerin kommt von der Fahrbahn ab

Eine 16-jährige Fahrerin eines Motorrades hatte am Freitagabend, den 21.06.2019, gegen 19.30 Uhr einen Unfall und wurde hierbei verletzt.
Die Fahrerin einer 125ccm-Maschine befuhr die Kreisstraße NU 15, von Tiefenbach her kommend, in Richtung Gannertshofen. In der ersten scharfen Linkskurve fuhr die Unfallfahrerin nahezu geradeaus aus der Kurve einen leichten Wall hinauf bzw. entlang und überschlug sich anschließend mehrfach. Das Kleinkraftrad kam anschließend stark beschädigt auf der Fahrbahn und die Fahrerin im Grünstreifen zum Liegen.

Polizei lobt Ersthelfer
Zur Unfallzeit fuhren der Unfallfahrerin zwei Zeugen entgegen, welche sofort anhielten, die Unfallstelle sicherten und anschließend den Notruf verständigten, sowie Erste-Hilfe leisteten. Sie betreuten die junge Fahrerin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei. Zudem wurde ein Notarzt an die Einsatzstelle beordert. Weitere Ersthelfer sicherten ebenfalls die Unfallstelle ab und warnten den anfahrenden Verkehr. Dieses Verhalten aller Ersthelfer war mehr als vorbildlich.

Die Kreisstraße NU 15 musste für die Unfallaufnahme für eine Stunde komplett gesperrt werden. Zur Unterstützung bei der Sperrung und der Ableitung des Verkehrs war die Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach vor Ort. Die Unfallfahrerin wurde mit dem Verdacht auf schwere Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die Unfallursache liegt bei der nicht angepassten Geschwindigkeit der Unfallfahrerin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.