Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Tresor bei Einbruch in Möbelhaus geplündert

In ein Möbelhaus in Neu-Ulm gelangten heute ein, oder mehrere Einbrecher und hatten einen Tresor ausgeräumt.
Am 19.02.2016, am frühen Morgen, wurde mit einem großen Kräfteansatz das Gebäude eines Möbelhauses in der Borsigstraße umstellt und die Räumlichkeiten u.a. mit Diensthunden betreten und durchsucht. Anlass war die Meldung über einen Einbruch und der Verdacht, dass sich die Täter eventuell noch im Gebäude aufhalten könnten. Diese hatten aber bereits das Weite gesucht.

Der oder die Täter waren im Laufe der Nacht auf noch unbekannte Weise in das 5. Obergeschoß des Möbelhause gelangt und hatten im Gastronomiebereich eine Bürotüre aufgehebelt. Dort entwendeten sie aus einem Tresor mehrere tausend Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen übernommen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.