Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Unfallfluchten in Bellenberg und Vöhringen

Zu einer von zwei Unfallfluchten, die sich am 04.12.2021 in Bellenberg und Vöhringen ereigneten, sucht die Polizeiinspektion Illertissen nach Zeugen.

Pkw in Bellenberg angefahren
Gegen etwa 11.40 Uhr, ereignete sich in Bellenberg ein unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Eine zunächst unbekannte Frau streifte beim Wenden mit ihrem Pkw den geparkten Pkw der 39-jährigen Geschädigten am vorderen linken Stoßfänger. Die Unfallverursacherin entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Eine aufmerksame Zeugin notierte sich das Kennzeichen und die Pkw-Lenkerin konnte ermittelt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro. Gegen die Fahrerin wurde ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eröffnet.

Außenspiegel in Vöhringen beschädigt
Zwischen 07.00 Uhr bis 10.25 Uhr ereignete sich in der Ulmer Straße in Vöhringen eine Unfallflucht. Die 53-jährige Geschädigte parkte mit ihrem Kastenwagen ordnungsgemäß vor einer Bäckerei. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte den linken Außenspiegel angefahren und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Illertissen, Telefon 07303/96510.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.