Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Unterelchingen: Brand in Trafohäuschen – mehrere Stunden Strom ausgefallen

Am gestrigen Freitag, den 03.07.2020, bemerkten Anwohner gegen 17.30 Uhr eine Rauchentwicklung im Bereich eines Trafohäuschens im Schönbergweg, in Unterelchingen.
Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei war der Rauch bereits nicht mehr festzustellen. Durch einen Techniker des örtlichen Stromversorgers wurde hierauf die Tür zum Trafohaus geöffnet. Darin konnte ein verschmortes Starkstromkabel festgestellt werden. Der Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. Offensichtlich wurde der Kabelbrand durch einen technischen Defekt verursacht, Fremdeinwirkung ist ausgeschlossen. Zur Instandsetzung des Kabels musste für mehrere Stunden der Strom abgestellt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.