Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Unterelchingen: Katze mit Schusswunde – Zeugen gesucht

Der Polizeiinspektion Neu-Ulm wurde mitgeteilt, dass im Zeitraum vom 04.02.2021 bis 07.02.2021 auf eine schwarz-weiß getigerte Katze in Unterelchingen geschossen worden sei.
Laut Besitzer hält sich die Katze bei ihrem Freigang zumeist in der näheren Umgebung des Jahnweg auf. Bei einer ambulanten tierärztlichen Untersuchung wurde eine Verletzung festgestellt, welche möglicherweise von einer Luftdruckwaffe verursacht wurde. Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges wahrnahmen, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.