Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Unterroth: Passant sieht Person im Badesee treiben und reagiert sofort

Ein aufmerksamer Passant konnte am Freitagabend, den 15.05.2020, gegen 18.50 Uhr, eine Person im Unterrother Badesee treiben sehen.
Es wurde sofort der Notruf gewählt, woraufhin ein Großeinsatz von diversen Rettungskräften eingeleitet wurde. Der Passant, ein 46-jähriger Mann, konnte durch beherztes Eingreifen eine 80-jährige Frau aus dem Wasser retten und an die Uferwiese ziehen. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gefahren.Nach unseren Informationen war zunächst nicht klar, ob die Frau alleine dort war, oder ob eventuell noch Personen vermisst werden. Erst nachdem die Identidät der Frau, welche einen stark verwirrten Eindruch machte, feststand, konnte Entwarnung gegeben werden.

Bei dem Einsatz waren knapp 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, des Technischen Hilfswerkes, der Wasserwacht und der Polizei eingesetzt.

Nach bisherigem Kenntnisstand erlitt die Frau einen Schwächeanfall und fiel vom Ufer aus in den See, ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.