Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vandalismus in Neu-Ulm und Offenhausen

Am vergangenen Wochenende wurden Fälle von Vandalismus in Neu-Ulm und in Offenhausen begangen, zu denen nun Zeugen gesucht werden.
In der Nacht von Freitag auf Samstag stieg ein bislang Unbekannter auf das Dach des Schulzentrums in der Heerstraße und trat dort mutwillig drei Lichtkuppeln ein. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3.000 Euro. Ein weiterer Fall von Vandalismus ereignete sich in Offenhausen. Am vergangenen Wochenende wurde auf einer Baustelle im Steinhäulesweg die Heckscheibe eines Baggers mutwillig eingeschlagen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0731/8013-0.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.