Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Verkehrsunfälle am Autobahndreieck Hittistetten bei Senden

Am Autobahndreieck Hittistetten, im Bereich Senden. kam es am Mittwochnachmittag, den 06.01.2021 zu zwei Verkehrsunfällen.

Beim ersten Unfall gegen 15.40 Uhr verlor eine 22-Jährige auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und krachte gegen die Außenschutzplanken. Sie blieb unverletzt.

Beim zweiten Unfall gegen 17.30 Uhr schleuderte eine 19-Jährige auf der Überleitung der A 7 auf die B 28 mit ihrem Auto und prallte gegen die Schutzplanken. Auch sie blieb unverletzt. Bei beiden Unfällen entstand nach Angaben der Autobahnpolizei Günzburg Schaden von rund 6.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.