Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Verkehrsunfall mit einer Verletzten auf Kreuzung in Neu-Ulm

Am Donnerstagmorgen, 11.11.2021, kam es im Kreuzungsbereich der Albrecht-Dürer-Straße und des Hartweges in Neu-Ulm zu einem Verkehrsunfall mit einer Verletzten.
Wie sich im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme herausstellte, fuhr eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw in den entsprechenden Kreuzungsbereich ein, ohne auf den ebenfalls in die Kreuzung einfahrenden und vorfahrtsberechtigten Pkw einer 53-Jährigen zu achten. Aufgrund der missachteten Vorfahrtsregelung kam es schließlich zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Dabei zog sich die Unfallverursacherin leichte Verletzungen zu, die letztendlich in einem nahegelegenen Krankenhaus medizinisch versorgt werden mussten. Die Unfallgegnerin blieb jedoch unverletzt. Nachdem das Fahrzeug der 20-jährigen Unfallverursacherin nicht mehr fahrbereit war, musste dieses abgeschleppt werden.

Nach ersten Schätzungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm dürfte sich der gesamte Sachschaden auf etwa 11.000 Euro belaufen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.