Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: 23-Jähriger berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Am Sonntagvormittag führten Beamte der Polizei Illertissen eine allgemeine Verkehrskontrolle eines Autofahrers im Bereich der Bahnhofstraße durch.
Bei einem 23-jährigen Pkw-Fahrer ergaben sich hierbei Anhaltspunkte für einen vorangegangenen Drogenkonsum. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht und reagierte positiv auf Amphetamin und Kokain. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme. Die weiteren Recherchen der Polizisten ergaben, dass der 23-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Führerschein war ihm vor über einem Monat behördlich entzogen worden. Er wird sich deshalb neben der Fahrt unter Drogeneinfluss auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten müssen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.