Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen/Buch: Zwei Unfallfluchten dank aufmerksamer Zeugen geklärt

Zwei aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass Unfallfluchten, am 18.04.2019, in Vöhringen und Buch rasch geklärt werden konnten.

Am Donnerstag fuhr gegen 10.00 Uhr eine zunächst unbekannte Frau mit ihrem Pkw in der Industriestraße in Vöhringen auf dem Parkplatz eines Supermarktes rückwärts aus der Parklücke. Dabei touchierte sie einen geparkten Pkw. Ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern fuhr sie weiter. Durch aufmerksame Zeugen konnte das Kennzeichen notiert werden und die 76-jährige Frau wurde ermittelt. Der angerichtete Schaden beläuft sich hier auf etwa 1.000 Euro.

Gegen 11.00 Uhr beobachtete dann in Buch ein Zeuge, wie ein später ermittelter 80-jähriger Mann mit seinem Pkw, auf einem Parkplatz in der Hauptstraße ausparkte und dabei einen anderen Pkw anfuhr. Auch dieser fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Geschädigte wurde auf den Schaden an seinem Pkw aufmerksam gemacht. Die Polizei konnte auch hier durch den Zeugen den Unfallverursacher ermitteln. Der verursachte Schaden betrug in diesem Fall etwa 2.500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.