Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: Feuerwehr löscht brennenden Traktor

Am Mittag des 21.07.2022, gegen 12.30 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Landwirt mit seinem Traktor auf der Staatsstraße 2031 in Richtung Norden., als es aus dem Motorraum zu qualmen begann.
Der Mann lenkte das landwirtschaftliche Gefährt geistesgegenwärtig von der Straße auf einen Feldweg. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer im Motorenbereich zügig löschen. Der Schaden an dem Traktor beträgt etwa 10.000 Euro. Fremdschaden, so die Polizeiinspektion Illertissen, ist durch den Brand nicht entstanden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.