Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: Mit Promille am Pkw-Steuer

In der Nacht zum 26.10.2019, kurz nach 02.00 Uhr kontrollierte die Streife der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm in Höhe der Anschlussstelle Vöhringen der A7 einen Pkw.
Bei der näheren Überprüfung fiel auf, dass der 37-jährige Fahrer mit mehr als 1,3 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Nach der Blutentnahme wurde zudem der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.