Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: Polizei fasst geflüchtete Ladendiebe

Bei einem gemeinsamen Ladendiebstahl wurden am 21.11.2019 ein Mann und eine Frau erwischt, worauf diese die Flucht ergriffen.
Am Donnerstagabend entwendete ein zunächst unbekanntes Diebespärchen in einem Drogeriemarkt in der Industriestraße mehrere Parfümtester. Anschließend betraten die beiden ein benachbartes Ladengeschäft und steckten dort ebenfalls mehrere Gebrauchsartikel ein. Dieser Diebstahl wurde allerdings von einer Angestellten beobachtet, welche das Pärchen entsprechend zur Rede stellte. Der Mann und die Frau händigten daraufhin die zuvor entwendeten Gebrauchsartikel wieder aus und ergriffen die Flucht. Die verständigte Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen ein.

Die Beamten konnten in der Nähe der Tatörtlichkeiten dann eine 21-jährige Frau sowie einen 23-jährigen Mann festnehmen, auf welche die Beschreibung der Ladendiebe passte. Bei der Durchsuchung der beiden konnten die in dem Drogeriemarkt gestohlenen Parfümtester aufgefunden und sichergestellt werden.

Das Pärchen wurde zur weiteren Sachbehandlung zur Polizei Illertissen verbracht und nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen wieder entlassen. Beide erwartet ein Strafverfahren wegen gemeinschaftlichen Diebstahls.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.