Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf.
Bei der anschließenden Verkehrskontrolle des 37-jährigen war die Ursache für diese Fahrweise schnell gefunden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Den Fahrradfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.