Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Vöhringen: Umweltfreundlich aber ohne Führerschein und Helm unterwegs

Am Montagmorgen. 26.11.2018, unterzogen Beamte der Polizei Illertissen einen 31-jährigen Mann auf einem Elektro-Quad einer allgemeinen Verkehrskontrolle.
Dieser fiel den Beamten mit seinem Gefährt auf der Bahnhofstraße auf, da er ohne erforderlichen Helm unterwegs war. Im weiteren Verlauf stellte sich dann heraus, dass der Fahrzeugführer weder die erforderliche Fahrerlaubnis noch einen gültigen Versicherungsschutz für das Quad vorweisen konnte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Mann erwarten ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.