Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Weißenhorn: Arbeiter erleidet Gesichtsverbrennungen

Ein schwerer Betriebsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag, den 09.02.2021, bei einer Firma im Gewerbegebiet in Weißenhorn.
Ein 21-jähriger Arbeiter war mit Schweißarbeiten an einer großen Maschine beschäftigt. Aus bislang noch unklarer Ursache schlug ihm plötzlich eine Stichflamme entgegen. Dabei erlitt der Mann schwere Verbrennungen im Gesicht und an den Augen. Es bestand keine Lebensgefahr. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Verletzte die vorgeschriebene Schutzausrüstung, u.a. eine Schutzbrille und eine Atemmaske, getragen. Er wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Ermittlungen zur genauen Ursache dauern noch an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.