Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Weißenhorn: Azubi bei Betriebsunfall schwer verletzt

Am Mittwoch, 23.02.2022, gegen 15.00 Uhr, kam es in Weißenhorn zu einem Betriebsunfall in einer Firma.
waren bei einer Firma in Weißenhorn, in der Rudolf-Diesel-Straße, ein 48-jähriger Mitarbeiter und ein 18-jähriger Auszubildender damit beschäftigt, eine Presse zu reparieren. Beim Herausheben eines schweren Maschinenteils mittels eines Deckenkrans verrutschte dies und stürzte um und auf den Auszubildenden. Der junge Mann wurde dadurch schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.