Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Weißenhorn: Betrunkener schlägt Haustüre ein und beleidigt Polizeibeamten

Am 08.03.2022, gegen 19.30 Uhr, ging bei der Polizei Weißenhorn die Mitteilung ein, dass ein Mann in der Herzog-Georg-Straße die Haustüre eines Mehrfamilienhauses eintreten würde.
Die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn trafen einen stark alkoholisierten jungen Mann an, der tatsächlich die Glas-Eingangstüre des betreffenden Wohnhauses eingetreten hatte. Der 27-jährige Mann war völlig desorientiert und hatte sich vermutlich auf dem Nachhauseweg mit der Bahn verfahren. Die Streife nahm den Mann schließlich in Gewahrsam, wobei er einen der Beamten beleidigte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Schaden an der Türe beträgt rund 300 Euro. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Beleidigung.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.