Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Weißenhorn: Biker stürzt mit Sohn – beide verletzt

Am Montag, 08.06.2020, kurz vor 13.00 Uhr, war es bei Weißenhorn zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad gekommen, mit dem dein Vater mit seinem Sohn unterwegs war.
fuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Motorrad von Weißenhorn in Richtung Biberachzell. Sein 12-jähriger Sohn fuhr als Sozius mit. Aus bislang ungeklärten Umständen stürzte der Motorradfahrer ohne Fremdeinwirkung samt seinem Sohn von dem Motorrad. Unmittelbar nach dem Sturz löste sich der Schutzhelm bei dem 51-jährigen, der kurz darauf gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baumstamm rutschte. Der Fahrer musste mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, der 12-jährige Sozius wurde hingegen glücklicherweise nur leicht verletzt. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Die Kreisstraße NU 17 musste im Bereich der Unfallstelle kurzzeitig gesperrt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.