Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Weißenhorn: E-Scooter-Fahrt ohne Versicherungsschutz

Ein 15-Jähriger aus Weißenhorn wurde am Mittwoch, 08.06.2022, gegen 18.20 Uhr, von einer Streife der Polizei Weißenhorn kontrolliert.
Den Beamten war aufgefallen, dass der Jugendliche auf der Reichenbacher Straße in Weißenhorn mit seinem Elektroroller unterwegs war, an dem kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Der junge Mann gab an, dass er nicht gewusst habe, dass er ein Versicherungskennzeichen benötigt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Außerdem besteht der Verdacht, dass der Roller schneller als 25 km/h fährt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, wird gegen den 15-Jährigen auch ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.