Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Weißenhorn: Etwa 600 Personen bei Versammlung

Am Abend des 05.02. fand in Weißenhorn erneut eine Versammlung statt, die sich mit diversen Themen im Zusammenhang mit den pandemiebedingten Maßnahmen beschäftigte.
Bedingt durch einen überregional bekannten Redner wurde in Absprache mit der Versammlungsbehörde der zugewiesene Versammlungsraum an die höhere Teilnehmerzahl von etwa 600 Personen angepasst, so dass die Mindestabstände eingehalten werden konnten. Während der Versammlung wurden 10 Personen festgestellt, bei denen der Anfangsverdacht von unzureichenden Attesten bestand. 92 Personen musste ein Platzverweis erteilt werden. Die Betreuung der Veranstaltung erfolgte durch Kräfte der Bereitschaftspolizei und des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.