Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

47-Jähriger bedroht in Füssen Bauarbeiter mit Messer und Hammer

Am vergangenen Donnerstag, den 11.02.2021, kam es mittags in Füssen in der Ponickaustraße zu einer Bedrohung.
Dabei bedrohte ein 47-Jähriger unvermittelt und scheinbar ohne Grund drei Bauarbeiter, die in dem Mehrfamilienhaus gerade Renovierungsarbeiten durchführten. Erst nach gutem Zureden verschwand der Mann wieder in seiner angrenzenden Wohnung. Bei Eintreffen der Streife konnte der 47-Jährige dann schließlich in seinem Wohnzimmer angetroffen werden. Dabei hielt er ein Küchenmesser in der Hand. Aufgrund des aggressiven Verhaltens mussten dem Mann Handfesseln angelegt werden. Nachdem der Herr zudem stark alkoholisiert war wurde er durch die Streifen in Gewahrsam genommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.