Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Buchenberg: Einsatzkräfte zu Rauchentwicklung in Tiefgarage alarmiert

Am 12.07.2021, gegen 12.30 Uhr, wurde der Polizei eine starke Rauchentwicklung in einer Tiefgarage in der Lindauer Straße in Buchenberg mitgeteilt.
Daraufhin wurden entsprechend Feuerwehr- und Rettungsdienstkräfte von der Leitstelle alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnten diese feststellen, dass die Rauchentwicklung vom Motorraum eines Pkw ausging. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte sich vermutlich ein Mader an der Verkleidungsmatte im Motorraum des betroffenen Pkws zu schaffen gemacht. Dadurch fielen kleinere Stücke dieser Matte auf den heißen Motorblock und fingen an zu qualmen als der Pkw nach Gebrauch in einer Tiergarage abgestellt wurde.

Bei dem Vorfall entstand nach erster Schätzung lediglich geringfügiger Sachschaden am betroffenen Pkw, verletzt wurde niemand.

Nebst Streifen der Polizeiinspektion Kempten waren die Feuerwehren Buchenberg, Wirlings, Eschach, Rechtis und Hegge mit insgesamt 40 Kräften sowie der Rettungsdienst im Einsatz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.