Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dank Zeugenhinweis: Polizei fasst Autoknacker auf frischer Tat

Zahlreiches bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt

Dank eines aufmerksamen Anwohners konnte die Sonthofener Polizei am gestrigen Mittwoch, 26.01.2022, in den frühen Morgenstunden einen Autoaufbrecher in Sonthofen auf frischer Tat fassen.
Dem Anwohner war gegen 02.30 Uhr ein Mann aufgefallen, der sich an mehreren geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte. Er verständigte daraufhin die Polizei, die den Mann in der Falkenstraße stellen konnte.

Bei dem 59-jährigen Mann fanden die Beamten diverses Aufbruchswerkzeug sowie Bargeld. Es wird davon ausgegangen, dass er das Geld kurz zuvor aus einem Pkw entwendet hatte.

Wohnung des Gefassten durchsucht
Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurde im Anschluss die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei fanden die Beamten mehr als zwei Dutzend Fahrzeugschlüssel unterschiedlichster Fahrzeughersteller, mehrere Garagenöffner sowie weiteres professionelles Werkzeug zum Aufbrechen von Fahrzeugen.

Nach aktuellem Ermittlungsstand geht die Polizei derzeit von mehreren Taten, überwiegend im Bereich Sonthofen und näherer Umgebung, aus.

Weitere Geschädigte sowie Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08321/6635-0 bei der Polizeiinspektion Sonthofen zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.