Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Kempten: Auf Polizeifahrzeug bei der Einsatzfahrt aufgefahren

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Polizeifahrzeug, welches sich auf einer Einsatzfahrt befand, kam es am gestrigen 02.03.2021.
Am Dienstagmorgen war eine Polizeistreife mit Sondersignalen (Blaulicht und Martinhorn) auf dem Schumacherring unterwegs zu einem Einsatz, als ein vor dem Polizeiauto fahrender 34-jähriger Mann seinen Pkw urplötzlich bis zum Stillstand abbremste. Die Fahrerin des Dienst-Pkw musste daraufhin ebenfalls abbremsen. Eine dahinter befindliche 26-jährige Frau fuhr dann jedoch auf das Polizeifahrzeug auf. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 8.000 Euro geschätzt. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin des Polizeifahrzeuges und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.