Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Kempten: Fehlauslösung eines automatischen Pkw-Notrufs

Am Samstagvormittag ging bei der Integrierten Leitstelle die Mitteilung über einen E-Call Notruf ein. Das Notrufsystem eines Pkw Citroen hatte einen automatischen Notruf abgesetzt.
Die unmittelbare Kontaktaufnahme mit dem Fahrzeug bzw. den / dem vermuteten Insassen schlug fehl, es kam keine Antwort. Daraufhin verständigte das E-Call-Center die Rettungsleitstelle, von wo aus die Polizei informiert wurde. Die Standortermittlung ergab, dass das Auto in einer Tiefgarage im Freudental steht. Bei der Überprüfung des Miet-Pkw stellte sich heraus, dass niemand im Fahrzeug war. Über die Vermietungsfirma wurde der Mieter ermittelt. Dieser gab an, dass das Fahrzeug seit dem Vortag nicht mehr bewegt worden war. Derzeit wird somit von einem Fehlalarm ausgegangen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.