Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Rettenberg: Palette löst sich – Kranführer schwer verletzt

Am Morgen des 29.07.2022 kam es in Rettenberg auf einer Baustelle zu einem schwerwiegenden Betriebsunfall. Die Polizei sucht nach Unfallzeugen.
Ein Mitarbeiter einer regionalen Firma lieferte Ziegelsteine auf einer Baustelle ab. Im Rahmen des Abladevorgangs löste sich eine im Verladekran befindliche Palette und die sich hierauf befindlichen Ziegelsteine fielen zu Boden, welche wiederrum den 60-jährigen Kranführer trafen und ihn schwer verletzten. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Kempten geflogen werden. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt unter der Telefonnummer 08323/96100 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.