Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Autobahn 96: 55-Jähriger mit über 3 Promille bei Buchloe erwischt

Wie die Polizeiinspektion Buchloe mitteilt, konnte nach einer Mitteilung ein stark betrunkener Autofahrer in Buchloe angehalten werden.
Am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer über Notruf der Polizei-Einsatzzentrale, dass er auf der A 96 im Bereich Stetten hinter einem Pkw in Richtung München herfährt, der auffällig langsam und in Schlangenlinien unterwegs ist. Letztlich konnte der betroffene Pkw an der Anschlussstelle Buchloe-Ost durch eine Streife der Polizeiinspektion Buchloe von der Autobahn geleitet werden. Bei der anschließenden Kontrolle des 55-jährigen Fahrers ergab ein Atemalkoholtest über 3,3 Promille. Der Führerschein des Memmingers konnte nicht sichergestellt werden, da ihm dieser bereits im vergangenen Jahr entzogen wurde, nachdem er betrunken einen Fahrradfahrer angefahren hatte und geflüchtet war.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.