Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Baisweil: Einbrecher in Einfamilienhaus erbeuten Goldbarren und Bargeld

In der Zeit von Donnerstag, 25.11.2021, 16:30 Uhr, bis Freitag, 26.11.2021, 21.35 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus im Ulmenweg.
Durch den Täter wurde eine Terrassentür aufgehebelt, um so in das Objekt zu gelangen. Im Haus wurde ein Tresor gewaltsam geöffnet. Es konnten Goldbarren sowie Bargeld im Gesamtwert von ca. 27.000 Euro erbeutet werden. Durch das Aufhebeln der Terrassentür sowie die Beschädigung am Tresor entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden von der Polizeiinspektion Kaufbeuren und dem Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kaufbeuren übernommen.

Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08341/9330 bei der Kriminalpolizeiinspektion Kaufbeuren zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.