Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Eggenthal: Gemeinsames Treffen nach Mitteilung aufgelöst

Am späten Samstagabend, den 23.01.2021, gegen 23.30 Uhr wurde die Polizei auf eine Corona-Party in einer Wohnung im Moosweg in Eggenthal aufmerksam gemacht.
Vor Ort konnten durch die Polizeistreife sechs junge Männer im Alter zwischen 24 und 25 Jahren angetroffen werden. Diese saßen gemeinsam im Wohnzimmer des Wohnungsinhabers und konsumierten Alkohol. Da alle sechs unterschiedlichen Haushalten angehörten, die Mindestabstände nicht einhielten und auch keinen Mund-/Nasenschutz trugen, wurde die Party von der Streife der Polizeiinspektion Kaufbeuren aufgelöst. Bezüglich der Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz erwartet nun alle sechs zusätzlich ein empfindliches Bußgeld.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.