Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Füssen: Drei Personen schleichen um Häuser – illegal Eingereiste

Am Donnerstagmorgen. 04.03.2021, wurden in der Hiebelerstraße in Füssen, drei verdächtige junge Männer gemeldet.
Diese würden dort um die Häuser schleichen und erweckten Argwohn bei einigen Bewohnern. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich um drei illegal Eingereiste aus Afghanistan handelte, welche von ihrem Asylrecht Gebrauch machten. Nach der Erstaufnahme durch die Polizei wurden die drei Afghanen mit dem Zug zum zuständigen Aufnahmezentrum in Augsburg geschickt. Dort wird ihr Asylbegehren weiter geprüft und bearbeitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.