Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Füssen: Wohnwagen auf Motorhaube

Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am gestrigen 08.08.2021 in Füssen zwischen einem Pkw-Wohnwagengespann und einem anderen Auto.
Am Sonntagvormittag ordnete sich ein 36-jähriger Mann mit seinem Gespann, bestehend aus einem Pkw mit Wohnwagen an der Ampel der Tunnelkreuzung auf die falsche Spur ein. Als er seinen Fehler bemerkte, setzte er zurück. Das Auto eines 48-Jährigen hinter sich hatte er nicht bemerkt. Der Wohnwagen wurde auf das hintere Auto bis an die Frontscheibe auf die Motorhaube geschoben. Der Gesamtsachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Den Fahrer des Gespanns erwarten ein Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.