Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Kaufbeuren: Vierstelliger Bargeldbetrag auf Spielplatz aufgefunden

Am Samstagnachmittag, den 06.03.2021, fand eine junge Familie eine Geldbörse auf einem Spielplatz im Stadtgebiet.
Die ehrlichen Finder gaben das Portemonnaie unmittelbar darauf bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren ab. Bei der Überprüfung der Geldbörse stellte sich heraus, dass sich darin rund 1.500 Euro Bargeld befanden. Zusätzlich waren mehrere Ausweisdokumente vorhanden, wodurch die Besitzerin zweifelsfrei festgestellt werden konnte. Bei dieser handelte es sich um eine ältere Dame. Die Brieftasche konnte noch am selben Abend an die Eigentümerin übergeben werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.