Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Ostallgäu: 19-Jähriger prallt mit Wucht gegen Brückenpfeiler

Einen schweren Verkehrsunfall verursachte ein junger Autofahrer am 31.07.2021 zwischen Hausen und Hörmannshofen alleinbeteiligt.
Am Samstagabend kam ein 19-jähriger Ostallgäuer mit seinem Mercedes aus noch ungeklärter Ursache von der Ortsverbindungsstraße zwischen Hausen und Hörmannshofen von der Fahrbahn ab. Er prallte mit hoher Wucht gegen den Brückenpfeiler. Der Mercedes wurde die Böschung zur Bundesstraße 12 hinaufgeschleudert. Der Fahrer wurde schwerstverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz, da zunächst davon ausgegangen wurde, dass sich der Unfall auf der B 12 ereignete. Diese wurde kurzzeitig ganz und im weiteren Verlauf der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt, weil Fahrzeugteile bis zur B12 hinauf flogen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.