Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Mauerstetten/B12: Reifenplatzer setzt Auflieger in Brand

Schneller einsatz verhindert Schlimmeres

Am heutigen Donnerstag, den 21.01.2021, kurz nach 10.00 Uhr, fuhr ein Sattelschlepper auf der B 12 von Marktoberdorf kommend in Richtung Kaufbeuren. Hier kam es zu einem Brand.
Kurz nach der Mooshütte platzte hinten am Auflieger ein Reifen und geriet dadurch in Brand. Die alarmierten Feuerwehren Mauerstetten und Kaufbeuren konnten den Brand rechtzeitig löschen, bevor dieser auf die Ladung übergriff. Der Lkw hatte Metallspäne geladen. Ein Übergreifen hätte einen nur schwer zu löschenden Vollbrand auslösen können.

Letztendlich entstand am Lkw ein Sachschaden von 5.000 Euro. Der Sattelzug wurde nach einer ersten Reparatur von der B 12 zu einer Werkstatt eskortiert.

Die Fahrbahn wurde nicht beschädigt. Es kam für etwa zweieinhalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen, da der Verkehr nur halbseitig am Einsatzort vorbeifließen konnte.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Mauerstetten, Kaufbeuren, Marktoberdorf und das BRK mit rund 50 Kräften. Die Polizei war ebenfalls mit mehreren Streifen vor Ort und regelte den Verkehr.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.