Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichten

Nesselwang: Audi schleudert auf Schneeverwehung von Straße

Am gestrigen Freitagabend, den 12.02.2021, kam es zwischen Nesselwang und Wertach zu einem Verkehrsunfall.
Ein 27-jähriger Oberallgäuer befuhr mit seinem Pkw, Audi RS3, die Kreisstraße OAL 1 in Richtung Wertach. In einer Linkskurve kam der Fahrer aufgrund Schneeverwehungen nach rechts von der Fahrbahn ab. Er schlitterte ca. 70 Meter über ein Feld und schanzte schließlich eine Böschung hinunter, sodass er erst in einem Bach zum Stehen kam. Der Pkw verkeilte sich im dortigen Gehölz und musste durch eine Abschleppfirma geborgen werden. Der Schaden wird aktuell auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Der Unterboden sowie die rechte Fahrzeugseite wurden durch den Unfall massiv beschädigt. Glücklicherweise wurden der Fahrzeugführer sowie seine Beifahrerin nicht verletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.