Landkreis Ostallgäu & KaufbeurenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Pforzen: Blockheizkraftwerk in Flammen

Am gestrigen Montag, den 08.03.2021, geriet gegen 21.30 Uhr das Blockheizkraftwerk einer Biogasanlage in Pforzen mit der darauf montierten Photovoltaikanlage in Vollbrand.
Durch das Feuer wurden die Maschinen darin größtenteils und das Gebäude teilweise zerstört. Die Freiwillige Feuerwehr Pforzen brachte das Feuer rasch unter Kontrolle und konnte mit dem Besitzer der Anlage ein Übergreifen auf die danebenliegenden Gärbehälter verhindern. Personen kamen dabei nicht zu schaden. Der Sachschaden wird momentan auf etwa 500.000 Euro geschätzt.

Erste Ermittlungen deuten auf einen technischen Defekt als Brandursache hin. Die Ermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Die weitere Sachbearbeitung zur Klärung der Brandursache wird von der Kriminalpolizeistation Kaufbeuren übernommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.