Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Adelsried: Ladenbesitzer ohne Maske handelt sich Anzeige ein

Am Dienstag, 23.02.2020 um 10.20 Uhr, begab sich eine 45-jährige Kundin in ein Ladengeschäft in Adelsried. Sie trug vorschriftsmäßig ihre Maske.
Deshalb wurde sie vom 61-jährigen Ladeninhaber angesprochen, ob sie „Angst“ vor ihm habe und ihre Maske „läppisch“ sei. Auch den hinzu gerufenen Zivilbeamten der Polizei Zusmarshausen äußerte er gegenüber, dass dieses „Infektionsgedöns lächerlich“ ist. Trotz Anwesenheit der Beamten weigerte er sich eine Maske zu tragen. Er wird nach einem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.