Landkreis und Stadt AugsburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Augsburg/A8: Bewusstlos ungebremst auf Lkw aufgefahren

Am Freitagnachmittag, den 26.11.2021, gegen 13.30 Uhr, verursachte ein Autofahrer auf der Autobahn 8 bei Augsburg einen Auffahrunfall, nachdem er bewusstlos wurde.
Der 52-jährige Fahrer eines Toyota den rechten Fahrstreifen der A8 in Fahrtrichtung München, als er nahe der Anschlussstelle Augsburg-West das Bewusstsein verlor und ungebremst auf den vor ihm fahrenden Lkw auffuhr. Durch den Aufprall schleuderte der Toyota auf den linken Fahrstreifen, wo er mit dem Audi eines 22-Jährigen kollidierte. Dieser blieb zum Glück trotz des ausgelösten Airbags unverletzt. Am Toyota entstand Totalschaden, der Audi wurde stark beschädigt. Lediglich der Lkw war noch fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.