Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Autofahrerin fällt durch Fahrweise auf der B17 auf

Am Sonntag den 28.02.2021 meldeten Zeugen der Polizei eine Pkw-Fahrerin, die sich anscheinend unsicher im Straßenverkehr auf der Bundesstraße 17 in Augsburg bewegte.
Die Fahrerin fuhr gegen 17.30 Uhr in nördlicher Richtung auf der Bundesstraße 17, wobei es hierbei zu gefährlichen Situationen gekommen sein soll. Die hinzugerufene Polizeistreife konnte bei der 60-jährigen Fahrzeugführerin aus dem Landkreis Augsburg eine Atemalkoholkonzentration von ca. 1,4 Promille feststellen. Die Frau musste schließlich eine Blutentnahme auf der Polizeidienststelle und das Sicherstellen ihres Führerscheines über sich ergehen lassen. Im Anschluss konnte sie sich wieder auf den Nachhauseweg machen.

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die ein auffälliges Verhalten einer Fahrerin eines blauen Ford Fiesta am Sonntagnachmittag im Bereich Bobingen und insbesondere von der B17 – Auffahrt Inningen bis zur B17 – Ausfahrt Pfersee beobachtet haben, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.