Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg/B17: Kollision zwischen Pkw und Sattelzugmaschine

Auf der Bundesstraße 17 in Augsburg kam es am Donnerstag, den 02.09.2021, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw.
Zu einem Rückstau und längeren Wartezeiten kam es gegen 16.30 Uhr auf der Bundesstraße 17 in Fahrtrichtung Norden, Höhe Auffahrt Bürgermeister-Ackermann-Straße. Eine 24-jährige Fahrzeugführerin touchierte beim Einfädeln von der Auffahrt auf die rechte Fahrspur mit ihrem Pkw die Front einer Sattelzugmaschine, welche mit ca. 30 km/h auf der rechten Fahrspur in gleicher Richtung unterwegs war. Der Pkw stellte sich daraufhin quer und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen die Front der Zugmaschine. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro.

Die 24-Jährige erlitt Schmerzen an der linken Hüfte und wurde in das Uniklinikum Augsburg verbracht. Deren siebenjährige Tochter, welche im Auto hinten saß, klagte über Nackenschmerzen und wurde sicherheitshalber in der Kinderklinik des Uniklinikum Augsburg untersucht. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die rechte Fahrspur für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.