Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Drei Schläger attackieren auf Boden liegenden 20-Jährigen

Am 22.12.2020, gegen 00.45 Uhr, Uhr wurde am Polizeinotruf mitgeteilt, dass in der ‚Inneren Uferstraße‘ in Augsburg drei Personen auf einen am Boden liegenden Mann einschlagen würden.
Die Täter, im Alter zwischen 19 und 21 Jahren und der 20-jährige Geschädigte konnten im Umfeld des Tatortes durch Polizeibeamte festgestellt werden. Der 20-Jährige wurde mit leichten Verletzungen zur Wundversorgung vom hinzugezogenen Rettungsdienst ins Universitätsklinikum Augsburg gebracht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Bei einem der Täter wurde zudem festgestellt, dass er sich unrechtmäßig in Deutschland aufhielt. Er muss sich nun wegen unerlaubter Einreise und illegalen Aufenthalts ohne Aufenthaltstitel verantworten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.