Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Einbrecher auf Tour – Zeugen gesucht

In der Nacht von 03.06.2020 auf 04.06.2020 kam es in der Augsburger Innenstadt zu zwei versuchten sowie einem vollendeten Einbruch.

In den ersten beiden Fällen versuchte ein unbekannter Täter in der sog. „Welserpassage“ (Verbindungspassage zwischen Maximilianstraße und Philippine-Welser-Straße) die Eingangstüren zweier Geschäfte aufzuhebeln. Die Türen hielten den Einbruchversuchen jedoch stand, so dass der Täter nicht in die Objekte gelangte. Die Zugänge der Passage sind in der Zeit von 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr verschlossen, so dass der Tatzeitraum von 03.06.2020, 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, sowie 04.06.2020, 05.00 Uhr bis 07.15 Uhr, eingegrenzt werden kann.

Im dritten Fall gelangte der Täter in der Zeit von 03.06.2020, 19.00, bis 04.06.2020, 07.45 Uhr, durch Aufbrechen einer Eingangstüre in den Gebäudekomplex der Pfarrei St. Moritz (Moritzplatz). Im Anwesen entwendete der Unbekannte mehrere Arbeitsgeräte einer Baufirma, die aktuell Umbaumaßnahmen im Küchenbereich der Gemeinderäume durchführt. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Aufgrund der Tatortnähe ist zum derzeitigen Zeitpunkt davon auszugehen, dass alle Fälle vom selben Täter begangen wurden.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.