Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Mädchen klettert auf Holzstapel und klemmt sich ein

Am heutigen Montagnachmittag, 19.07.2021, 17.00 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur Schillstraße (Höhe Sportanlage) gerufen, um eine Teenagerin aus ihrer misslichen Lage zu befreien.
Das Mädchen hatte offenbar Langeweile und kletterte auf einen etwa 4m hohen Holzstapel. Dabei geriet sie mit ihrem Bein zwischen die Baumstämme, welche nach den beseitigten Sturmschäden an der Örtlichkeit aufgeschichtet waren. Sie steckte mit ihrem Bein fest. Eine Freundin wählte den Notruf. Die daraufhin angerückte Berufsfeuerwehr Augsburg konnte das Mädchen schnell befreien. Zur Sicherheit wurde die Drehleiter mit Krankentragenlagerung am Drehleiterkorb eingesetzt. Als sie auf sicherem Boden war, konnte sie dem Rettungsdienst übergeben werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.