Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Augsburg: Mann nach raschem Notruf zügig aus Hanreibach gerettet

Gegen 13.20 Uhr, am Donnerstag, 04.08.2022, wurde der Taucherzug der Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Wasserrettungseinsatz in die Reichenberger Straße gerufen.
Zeugen konnten in der Reichenberger Straße beobachten, wie ein Mann in den Herrenbach stürzte und abgetrieben wurde. Sie meldeten den Unglücksfall umgehend über Notruf, sodass Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg und Polizei ausrücken konnten. Der Mann trieb über eine Abzweigung in den Hanreibach und lief bei einer Schleuse im Martinipark auf. Dort konnte ein Feuerwehrmann gemeinsam mit einem Anwohner den 61-jährigen Verunglückten aus dem Wasser ziehen. Die Reanimation des Mannes wurde sofort eingeleitet und war erfolgreich. Nach längeren Bemühungen konnten beim 61-Jährigen wieder Vitalzeichen festgestellt werden. Zur weiteren medizinischen Behandlung kam der Mann in die Uniklinik und befindet sich seitdem auf der Intensivstation. Sein Zustand ist derzeit stabil. Grund des Sturzes könnte nach Zeugenangaben eine Alkoholisierung des Mannes gewesen sein.

Aufgrund des gezielten Notrufs und der Ortskenntnis des Einsatzleiters konnte der Mann schnell aufgefunden werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.