Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Mit abgebrochener Flasche auf Türsteher losgegangen

In der Nacht von Freitag, 29.07.2022, auf Samstag, 30.07.2022, kam es zu einer Attacke auf das Sicherheitspersonal einer Diskothek in der Ludwigstraße in der Augsburger Innenstadt.
Vorausgegangen war die Belästigung einer 21-jährigen Besucherin der Lokalität. Ein 27-Jähriger hatte der Frau an den Hintern gefasst und musste nach Aufforderung durch die Türsteher die Diskothek verlassen. Den Vorfall bekam der 29-jährige Freund des 27-Jährigen mit und mischte sich ein. Er war augenscheinlich mit dem Platzverweis nicht einverstanden und ging kurzerhand mit einer abgebrochenen Flasche auf das Sicherheitspersonal zu. Die beiden Türsteher reagierten schnell und konnten den Angriff abwehren. Der 29-Jährige beleidigte die Türsteher und trat dabei um sich. Er konnte jedoch nach kurzem Gerangel fixiert werden. Kurze Zeit später trafen mehrere Polizeistreifen ein und nahmen den Sachverhalt vor Ort auf.

29-Jähriger „durfte“ in einer Arrestzelle
Aufgrund seines aggressiven und alkoholisierten Zustandes musste der 29-Jährige in den Polizeiarrest gebracht werden. Auch der 27-Jährige war alkoholisiert und erhielt einen Platzverweis. Beide Türsteher erlitten durch die Attacke leichte Verletzungen und wurden durch den Rettungsdienst ambulant versorgt.

Gegen den 27-Jährigen sowie seinen 29-jährigen Freund wurden nun Ermittlungsverfahren wegen mehrerer Delikte eingeleitet. Der 29-Jährige muss sich u. a. wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung verantworten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.