Landkreis und Stadt AugsburgTOP-Nachrichten

Augsburg: Nach Steinschlag Kontrolle über Fahrzeug verloren

Am 08.05.2017 kam es auf der Bundesstraße 17 in südlicher Fahrtrichtung zu einem Unfall nach einem Steinschlag.
Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Seat auf der B17. Auf Höhe der Abfahrt Bärenkeller wechselte er auf den rechten Fahrstreifen und wollte zunächst die B17 verlassen. Dann aber überlegte er es sich anders und wollte wieder zurück auf die Hauptfahrbahn, dazu lenkte er sein Fahrzeug wieder in die andere Richtung. Genau in diesem Moment bekam seine Windschutzscheibe einen Steinschlag. Dadurch erschrak sich der junge Mann so sehr, dass er kurzzeitig die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dieses fuhr dann auf den Fahrbahnteiler und im weiteren Verlauf auf eine abgesenkte Mauer. Der Pkw kippte anschließend nach links, schlitterte auf der Hauptfahrbahn entlang und kam mittig der beiden Fahrstreifen auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde zur Untersuchung ins Zentralklinikum gebracht. Der Seat musste abgeschleppt werden, die B17 war deshalb zwischenzeitlich komplett in Fahrtrichtung Süden gesperrt. Dies führte zu massiven Behinderungen, da sich der Verkehr zeitweise bis zur Autobahn zurückstaute. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.