Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Passanten mit Böllern beworfen

Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, teilte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes mit, dass eine Gruppe Jugendlicher Passanten im Bereich der Fuggerstraße in Augsburg belästigen.
Einer der Jugendlichen soll sogar Böller angezündet und auf vorbeilaufende Passanten geworfen haben. Von der Polizei wurden vor Ort sowohl die abgebrannten Böller, als auch der Täter angetroffen. Betroffene waren jedoch nicht mehr vor Ort.

Hinweise erbeten
Personen, die von dem Jugendlichen mit den Böllern beworfen wurden, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.