Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Augsburg: Trio geht vor Diskothek auf Mann los

Heute, am 01.11.2021, gegen 00.45 Uhr, geriet eine Gruppe von drei Männern mit zwei weiteren Männern (24 und 27 Jahre alt) vor einer Diskothek in der Riedinger Straße verbal in Streit.
Das Trio schlug daraufhin auf den 24-Jährigen ein. Als dieser bereits am Boden lag, wurde er mindestens einmal von einem der Männer getreten. Der 24-Jährige wurde dabei leicht verletzt und verlor einen Zahn. Mehrere Mitarbeiter der Diskothek wurden auf den Vorfall aufmerksam und hielten das Trio bis zum Eintreffen der Polizeistreifen fest. Ein 19-Jähriger, der anfangs noch flüchten wollte, wehrte sich gegen die Maßnahmen der Einsatzkräfte und verletzte dabei zwei Beamte leicht. Der mit gut einem Promille betrunkene Mann war äußerst aggressiv und beruhigte sich nicht, weshalb er in Gewahrsam genommen werden musste. Den zwei anderen Männern (19 bzw. 21 Jahre), die ebenfalls mit über 1,5 Promille alkoholisiert waren, wurde ein Platzverweis erteilt. Gegen das Trio wird nun wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Der 19-Jährige, welcher die Nacht in Polizeigewahrsam verbrachte, muss sich zudem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.